Mein neues Buch ist da

von

Wie digitale Transformation mit Werten gelingt – ein Orientierungsbuch für mehrgenerationale Organisationen

Die digitale Transformation* ist in aller Munde: Manche Unternehmen schreiten in Riesenschritten voran, bei anderen türmen sich Berge von Hindernissen auf, die nicht rational erklärbar sind. Erleben Sie ebenfalls, dass nun agil gearbeitet werden soll, sich jedoch weder Handlungs- noch Entscheidungsspielräume vergrößert haben, sondern immer noch der Chef gefragt werden muss? Dann wird es Zeit, sich mit biografischen Werten zu beschäftigen: Das sind Werte, die alle Menschen aus ihren Familien mitgebracht haben, die sie als Kinder verinnerlicht und weitergetragen haben. Nur passen diese Werte möglicherweise nicht zum Arbeiten auf Vertrauensbasis und zu den Bedürfnissen der Mitarbeiter nach flexiblem Arbeiten. In der Folge kann eine digitale Transformation nur funktionieren, wenn sich vor allem Führungskräfte mit ihren alten Mustern auseinandersetzen.

*Transformation bedeutet die Aufgabe alter Denkmuster, um wirkliche Veränderungen in der Organisation zu ermöglichen. Change Prozesse nehmen nur Verbesserungen mit alten Methoden und Strategien vor, so dass tiefgreifendere Veränderungen nicht möglich sind.

Werte sind Leuchttürme der digitalen und der kulturellen Transformation.

Leuchtturm Petit Minou

Das Buch zeigt, dass die digitale Transformation und das erfolgreiche Recruiting von Talenten nur dann erfolgreich umgesetzt werden können, wenn Führungskräfte in Unternehmen und Verwaltungen Klarheit über ihre eigenen biografischen Werte und deren Wurzeln gewinnen und ihren Teams psychologische Sicherheit bieten.

Durch das vorliegende Buch erfahren Sie, wie alte Muster die Organisationen und Führungskräfte bei dringend notwendigen Veränderungen ausbremsen können und zeigt Ihnen, wie eine Passung persönlicher und unternehmerischer Werte erfolgen kann, die nicht nur auf dem Papier Bestand hat.

Im Zentrum des Buches stehen die Ursachen, warum sich Organisationen mit großen Herausforderungen wie der digitalen Transformation und dem Fachkräftemangel schwertun. Sie lernen die Fallstricke kennen, warum neue Konzepte und Veränderungen nicht in die Praxis umgesetzt werden oder Mitarbeiter der Generationen Y und Z nur kurz im Unternehmen bleiben. Das Buch hilft Ihnen, diese Hindernisse zu beseitigen, um ein erfolgreiches Change-Management, HR-Management und Führungskonzepte aufzubauen.

Nachdem ich mich für den Leuchtturm "Petit Minou" als Titelbild entschieden hatte, war ich im Mai vor Ort! Er steht in der Bucht von Brest in der Bretagne. Ich habe ihn ausgewählt, weil er für eine erfolgreiche Transformation steht, die nur durch Verbindung mit Werten (die Brücke zu "Petit Minou") erreicht werden kann. Es war beeindruckend, den Leuchtturm live zu sehen...

Ich freue mich, dass die Themen aus meinen Workshops und Coachings sowie aus meinem Meisterstück aus meiner Ausbildung zur Master-/ Senior-Coach DGfC nun in ein Buch gefunden haben.

Wer Klarheit über seine biografischen Werte und deren Wurzeln gefunden hat, kann sich von veralteten Denkmustern trennen, neue gestalten und so zu einer echten Transformation in seinem Unternehmen oder seiner Verwaltung beitragen. Und nicht nur das: Auch in der Gesellschaft brauchen wir Menschen, die mit Hilfe neuer Muster zu reifen Persönlichkeiten werden und die kulturelle und ökologische Transformation ermöglichen.

Das Buch finden Sie im örtlichen Buchhandel oder z.B. » hier*

Viel Freude beim Lesen und Nachdenken!

 

*Link zur Plattform „Autorenwelt“
Über diese Plattform können „autorenfreundlich“ Bücher bestellt werden. Autoren wie ich erhalten von ihrem Verlag zwischen ca. 8% vom Nettoverkaufspreis. Der Großhändler „Autorenwelt“ zahlt den Autoren zusätzlich 7%. Danke, dass Sie dort Ihre Bücher bestellen!

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 4.