Organisation + Führung

Von Anke Lüneburg

Frauenkarriere – Wie Frauen in Deutschland im Tourismus in Führung gehen

Dieses Thema untersucht Sarah Asbeck, Contracting Manager - Austria and Germany (FTI Touristik, BigXtra Touristik, sonnenklar.TV) in ihrer aktuellen Masterthesis und sucht inhaltlichen Input von Führungsfrauen in der Tourismusbranche. Ich unterstütze sie gern dabei, denn das ist ein spannendes Thema! Obwohl so viele Frauen im Tourismus arbeiten, gibt es immer noch wenige Führungskräfte, vor allem im Top-Management.

Weiterlesen …

Von Anke Lüneburg

Das Betriebsklima ist schlechter geworden – das soll sich wieder ändern! Wo könnten Gründe liegen und wie kommen Sie zu einer Verbesserung?

Schlechte Luft im Unternehmen – wie kommen wir wieder zurück zu unserem guten Betriebsklima von früher?

Tja, das ist kein einfaches Thema. Zum Betriebsklima tragen alle im Unternehmen bei: Vom Azubi bis zum Vorstandsvorsitzenden. Es kommt auch darauf an, wer sich das „alte“ Betriebsklima zurückwünscht. Sind es Mitarbeiter, sind es Führungskräfte? Was genau wünschen sich diejenigen? Was war denn anders?

Weiterlesen …

Von Anke Lüneburg

Sie haben als Führungskraft Probleme mit Mitarbeitern und wünschen sich Lösungen, die tragfähig sind?

Erfolgreich mit Mitarbeitern kommunizieren: Wie kriege ich hin, dass sie meinen Anweisungen folgen?

Kennen Sie folgende Situationen: Ihre Mitarbeiter tun einfach nicht das, was Sie ihnen sagen? Oder sie halten Deadlines nicht ein? Und reden hinter Ihrem Rücken mit Ihrem Vorgesetzten?

Weiterlesen …

Von Anke Lüneburg

In Ihrem Unternehmen gibt es Unstimmigkeiten und Sie benötigen ein Konflikt-Coaching oder ein Krisenmanagement?

Streit unter meinen Mitarbeitern: Was kann ich tun?

Der Alptraum von Führungskräften: Das Team ist im schlimmsten Fall so zerstritten, dass sie ihre Arbeit kaum erledigen können. Oder die Führungskraft muss die Aufgaben so verteilen, dass die Zusammenarbeit einigermaßen klappt. Das Klima ist jedoch so schlecht, dass niemand mehr gern zur Arbeit kommt…

Weiterlesen …

Von Anke Lüneburg

Sie haben jahrelang als Führungskraft hart gearbeitet und nun sind Sie erschöpft und wissen nicht recht, wie es weitergehen soll?

Diagnose Burnout: Wie konnte mir das bloß passieren? Ich war doch als Chefin immer Vorbild und habe mich um alle und alles gekümmert!

Waren Sie morgens die Erste und abends die Letzte? Haben Sie sich als Einziger im Team dafür verantwortlich gefühlt, dass der Kunde seine Sachen rechtzeitig bekommt? Waren Sie eine Führungskraft, die sich um das Wohlergehen aller gekümmert hat – nur nicht um Ihr eigenes? Und haben Sie vielleicht vergessen, wie Sie für sich selbst sorgen können und haben nur noch funktioniert? Waren Sie in der „Sandwich“-Position zwischen Vorgesetzten oben und Mitarbeitenden unten und fühlten sich mehr und mehr zerrieben zwischen allen Ansprüchen? Und haben Sie Ihre Fachaufgaben vermisst oder sogar zusätzlich gemacht?

Weiterlesen …